Unsere Technologien  ⋅  Wirtschaftliche Fertigung auf 4.000 m²

Ein moderner Maschinenpark ist noch kein Garant für Wirtschaftlichkeit, denn nach wie vor sind viele Herstellungsprozesse nur teilautomatisiert oder sogar ökonomischer in Handarbeit umsetzen. Erst das Zusammenspiel mit qualifiziertem Personal liefert hier den Schlüssel zur Kostenoptimierung.

Unsere langjährige Erfahrung hilft uns dabei, kundenspezifische Fertigungswünsche optimal auf Mensch und Maschine zu übertragen und zu attraktiven Konditionen zu produzieren.

Dazu betreiben wir einen multifunktional aufgestellten Maschinenpark mit über 40 Automaten. Darunter befinden sich rund 1 Dutzend Komax-Vollautomaten, 30 Halbautomaten für u. a. Schneid-Klemm-Techniken sowie zahlreiche Kleinanlagen – z.B. für Vergusstechniken.

Die beiden folgenden Aufstellungen zeigen unsere wichtigsten Technologien / Maschinen …

  • IDC-Technik
  • Crimpen mit Crimpkraftüberwachung auf Vollautomaten (Komax)
  • Zuschnitt (Litzen, Leitungen)
  • Verzinnen
  • Löttechnik (RoHS-konform)
  • Druck (kundenspezifisch auf Leitungen, Labels, Barcode)
  • Pressen (Schiebetisch und pneumatisch)
  • Vergießen (Hot Melt, Dosierautomat)
  • Schweißen (Ultraschall, Punkt, Laser in Kooperation)
  • Hochspannungsprüfungen (bis 11 kV)
  • Komax Zeta 633
  • Komax Alpha 477
  • Komax Gamma 311, 333
  • Komax Kappa 235, 330
  • Komax IOC 785 Verzinnmodul
  • Hochspannungsprüfgeräte
  • Diverse Kleinwerkzeuge verschiedener Hersteller
  • Halbautomatische Crimpmaschinen mit Wechselwerkzeugen verschiedener Hersteller
  • (darunter TE-Connectivity, Molex, JST, Stocko, Harting, Amphenol)

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner
„Ich informiere Sie gerne ausführlicher über Produktionsmöglichkeiten für Ihre individuellen Anforderungen.“

Franco Braccio
Fertigungsleiter

Telefon  ∙  +49 (0)7634 ∙ 5265-16
Mail  ∙  f.braccio@wild-connect.de

Wussten Sie schon, dass wir 10 Jahre zurückverfolgen können, welcher Mitarbeiter an der Produktion unserer Kabel mitgearbeitet hat?
nach oben