Produkte

Medizintechnik - Verbindungen fürs Leben

Als langjähriger Produzent von kundenspezifischen Kabelsystemen für Operationssäle, die Patientenüberwachung (Monitoring), und Beatmungstechnik liegt unsere Stärke in der Entwicklungen und Herstellung individueller Komplettlösungen.

Gemeinsam mit unseren Kunden arbeiten wir an Entwicklungen und Lösungen für den Healthcare-Bereich.

Wir unterstützen Ihren Weg zu innovativen und neuen Produkten mit unserem Know-how, mit Ideen zum ersten Muster, mit kurzem Weg zur Serienreife und letztendlich mit einer hohen Fertigungstiefe, auch unter keimarmer Bedingung.

Unsere Medizinprodukte werden unter

  • Reinraumbedingungen in gesonderten Räumlichkeiten produziert. In diesen Räumen herrschen kontrollierte Fertigungsbedingungen durch leistungsstarke Lüftungsanlagen, Klimatisierung und Steuerung der Luftfeuchtigkeit.
  • Entsprechend erfüllen wir alle relevanten Zertifizierungen – wie ISO 9001, ISO 13485, ISO 45001, ISO 14001 sowie UL ZPFW2/8 und UL ZKLU2/8 – für die Herstellung medizintechnischer Produkte.
  • Hinzu kommt eine prozessbegleitende Qualitätssicherung, die wir kontinuierlich optimieren.
  • Prüfungen, teilweise mit kundenspezifischen Einrichtungen, finden zu 100% statt – was unserer Leidenschaft zur Perfektion entspricht.
  • Dabei pflegen wir stets engen Kundenkontakt, um allen gewünschten Anforderungen gerecht zu werden.

Ein Film sagt mehr als Worte.
Überzeugen Sie sich selbst und sehen Sie sich unseren neuen Medizintechnik-Film an!
Mit Wild Connect haben Sie den richtigen Ansprechpartner für alle Verbindungen zum und im Gerät und speziell auch für die besonderen Anforderungen der Medizintechnik.

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Zum Thema “Medizintechnik” unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Anforderungen informiere ich Sie gerne ausführlicher.

Unsere Kunden

Produktionsbeispiele
Medizintechnik

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten

Wussten Sie schon, dass wir mit unseren jährlich verbrauchten Litzen- und Mantelleitungen vom Nordpol bis zum Südpol laufen könnten?